STARTSEITE

0 28 42 - 90 91 92 2

0 28 43 - 90 39 18 1

KONTAKT  IMPRESSUM  DATENSCHUTZ

BEHANDLUNGEN

PRAXEN

TEAM

WIE bekomme ich eine logopädische Behandlung?


Die Logopädie ist Teil der medizinischen Grundversorgung. Die logopädische Behandlung muss von einem Arzt verordnet werden. Die Heilmittelver-ordnungen für Sprach-, Sprech- und Stimmtherapie dürfen gemäß der Heilmittelrichtlinien von allen Ärzten erteilt werden, dies können z.B. Kinderärzte, Hausärzte, HNO-Ärzte, Neurologen, etc. sein. Die logopädische Behandlung kann -wenn vom Arzt verordnet- auch als Hausbesuch durchgeführt werden.



WELCHES Ziel hat die logopädische Behandlung?


Der Patient / die Patientin soll eine individuell befriedigende Kommunikationsfähigkeit erreichen. Das kann z.B. die Schulfähigkeit eines Kindes oder die Wiedererlangung der Berufsfähigkeit eines Erwachsenen nach einer Stimmlippenlähmung oder die Verbesserung der kommunikativen Fähigkeiten nach einem Schlaganfall sein.

WAS beinhaltet eine logopädische Therapie?


Eine logopädische Therapie beinhaltet die Untersuchung und Behandlung krankheitsbedingter Kommunikations-störungen, aber auch Maßnahmen zur Prävention.



WEN behandelt ein Logopäde?


LogopädInnen untersuchen und behandeln sowohl Kinder und Jugendliche als auch erwachsene Menschen mit Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen, die organisch oder funktionell verursacht sein können.